Pressemitteilung
Dienstag, 10. Mai 2005

Digigram EtherSound Technologie – jetzt auch Bidirektionale Übertragung

Mit sofortiger Wirkung werden alle EtherSound Produkte mit neuer Firmware ausgeliefert. Sie ermöglicht die bidirektionale Übertragung der Audiosignale. Das Leistungsspektrum der EtherSound Technologie wird so um ein wichtiges Element erweitert und bietet damit neue Möglichkeiten in der Planung eines EtherSound Netzwerkes. Da keine Hardwareänderung erforderlich ist können bestehende Geräte einfach per Firmware Update aktualisiert werden.

Die EtherSound Technologie unterstützt bis zu 64 Audiokanäle mit einer Auflösung von 24-bit. Zusätzlich können bidirektionale Status- und Kontrolldaten übertragen werden. Die Übertragung der Audiodaten geschieht mit einer extrem niedrigen Latenzzeit, wodurch sich diese Technologie speziell für den Einsatz im Live- und Installationsbereich eignet.

Die Geräte der EtherSound Serie werden über Netzwerkkabel miteinander verbunden (STP, CAT5). Zusätzlich kommen handelsübliche Ethernet Switches zum Einsatz. Durch Verwendung dieser Standard Netzwerkhardware wird der Verkabelungsaufwand auf ein Minimum reduziert, was sich vor allem auch im Preis niederschlägt.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, oder darüber hinaus Fragen zu den Produkten haben, wenden Sie sich bitte an:

Audio Export Georg Neumann & Co. GmbH
info@audioexport.de
Telefon: 07131 26 36-0
Telefax: 07131 26 36-100

© 1997 - 2017, alle Rechte bei Audio Export · Home · Impressum · Datenschutz · Δ Nach oben