Pressemitteilung
Mittwoch, 14. August 2013

Nachwuchs trifft Preisträger - Genelec unterstützt Filmsound-Sommerakademie

Oscar-Preisträger Randy Thom
Oscar-Preisträger Randy Thom
Auf der internationalen Sommerakademie FSH Filmsound Hamburg trifft der Nachwuchs auf etablierte Sounddesigner. Mit Oscar-Preisträger Randy Thom konnten die Veranstalter einen der Stars der Branche als Dozent gewinnen. Genelec, weltweit führender Hersteller von Studiomonitoren, unterstützt die Veranstaltung mit der Leihstellung eines 5.1- und eines Stereosets.

Hamburg – Bereits letztes Jahr lockte die FSH Filmsound Hamburg 600 Fachbesucher aus 12 Ländern nach Hamburg-Blankenese. Damit hat sich die Veranstaltung, die erst 2011 von Gudrun Lehmann und Hans-Joachim Esser-Mamat ins Leben gerufen wurde, rasch zu einem bedeutenden Treffpunkt der Film- und Spielemusikbranche entwickelt.

Dieses Jahr lädt die FSH Filmsound Hamburg vom 17. bis 25. August 2013 zu insgesamt 25 Einzelveranstaltungen wie Workshops, Foren und der Masterclass. Sowohl Studierende, Berufseinsteiger wie Preisträger sollen darin auf Augenhöhe zusammenarbeiten, so Mitinitiator Esser-Mamat.

Mit Randy Thom kommt ein mehrfach ausgezeichneter Sounddesigner nach Hamburg. Thom arbeitete bereits 1979 als Aufnahmetechniker für „Apocalypse Now“, bevor er 1983 die Musik auf „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ mischte. Thom, mittlerweile „Director of Sound“ bei Skywalker Sound, gewann für das Sounddesign von „Der Stoff, aus dem die Helden sind“ und „The Incredibles“ zwei Academy Awards.
Auch Filmkomponist Shigeru Umebayashi ist kein unbeschriebenes Blatt. Er wurde mit der Musik auf „In The Mood of Love“ und „2046“ bekannt und schrieb den Soundtrack für „The Grandmaster“, den Eröffnungsfilm der Internationalen Filmfestspiele in Berlin 2013. Er lädt die Teilnehmer seines Seminars, mit ihm Einzelstücke zu kreieren.

Genelec verleiht den Veranstaltern ein 5.1-Surroundset mit fünf 8050 und einem Subwoofer 7070 sowie ein Stereopaar 8040.

Wie bereits die Jahre zuvor vergibt die FSH Filmsound Hamburg Stipendien an junge Musikerinnen und Musiker. Veranstaltungsort ist das Elsa-Brandström-Haus in Hamburg-Blankenese.

Details zur Veranstaltung:

http://www.filmsoundhamburg.de/
http://iffma.de/FilmSoundHamburg.html
http://filmsoundhamburg.wordpress.com/

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, oder darüber hinaus Fragen zu den Produkten haben, wenden Sie sich bitte an:

Audio Export Georg Neumann & Co. GmbH
info@audioexport.de
Telefon: 07131 26 36-0
Telefax: 07131 26 36-100

© 1997 - 2017, alle Rechte bei Audio Export · Home · Impressum · Datenschutz · Δ Nach oben