GLM Software

Die komfortable Steuerung aller Monitor-Funktionen

 Genelec Loudspeaker-Manager Software
Genelec Loudspeaker-Manager Software

Die Steuermöglichkeiten mittels der GLM-Software erschöpfen sich nicht mit der Hilfstellung bei der optimierten Anpassung an das akustische Umfeld. Bleiben die CAT5-Steuerleitungen nach der Einmessung an Interface und Computer angeschlossen, kann die Software zusätzliche Funktionen übernehmen:

Falls die Signalquelle nicht über eine entsprechende digitale Abhörsektion verfügt, kann die zentrale Lautstärke-Regelung aller beteiligten Monitore über das Steuernetzwerk vorgenommen werden. Die Einstellung erfolgt wahlweise im aktiven Bildschirmfenster direkt mit dem USB-Controller "Griffin PowerMate". Die Monitore können in Gruppen organisiert werden, die sich ebenso wie einzelne Monitore mittels Mute- und Solo-Funtionen kontrollieren lassen.

Abweichende Entfernungen der einzelnen Monitore zur Hörposition können hinsichtlich Pegel und Delay kompensiert werden. Zusätzlich kann bei Bedarf eine durch Videobearbeitung verursachte Bild-Verzögerung antsprechend für den Ton übernommen werden. Lassen sich die Monitore montagebedingt nicht perfekt vertikal ausrichten, kann eine Laufzeitkorrektur den Frequenzgang im Übergangsbereich zwischen Bass- und Hochtonlautsprecher ebnen.

© 1997 - 2017, alle Rechte bei Audio Export · Home · Genelec Startseite · Δ Nach oben