Genelec 8260A

Aktiver Studiomonitor mit DSP-Filtern für perfekte Raumanpassung

GENELEC 8260A
GENELEC 8260A

Eine neuartige Koaxial-Technologie kommt in dem 3-Weg Studiomoitor 8260 zum Einsatz. Deren perfekte Integration in ein akustisch optimiertes Aluminiumgehäuse macht den Genelec 8260 zu einem Meilenstein der Lautsprecherentwicklung.

Der Koaxial-Mittelhochtöner von Genelec kombiniert die akustischen Vorteile der koaxialen Bauweise mit einer bisher nicht für möglich gehaltenen Linearität. Die Mitteltonmembran fungiert gleichzeitig in idealer Weise als innerer Teil der Wellenführung für den Hochtöner.

Das Minimum-Diffraction-Design (MDC) minimiert Beugungseffekte an den Übergängen zwischen Hochtonmembran, Mitteltonmembran und Aluminium-Wellenführung. Auf diese Weise wird eine enorme Frequenzgang-Linearität erreicht - nicht nur in der Hauptabstrahlrichtung sondern auch außerhalb dieser. Die daraus resultierende Abbildungsgenauigkeit und die exakte Detailreproduktion überzeugen gleichermaßen.

Die bewährte digitale Filtertechnik der Serie 8200 kommt auch im 8260 zum Einsatz. Eine Anpassung an den Hörraum kann bei Bedarf manuell oder automatisch mit dem AutoCal-Einmessprogramm vorgenommen werden.

Der 8260 kann tiefe und tiefste Frequenzen sehr exakt reproduzieren und ist dadurch in der Lage, in den meisten Einsatzbereichen ohne die Unterstützung eines Subwoofers mit Bassmanagement auszukommen.

Wird dennoch ein Subwoofer der Serie 7200 zur Wiedergabe des LFE-Kanals eingeplant, kann dieser ebenso wie andere Monitore der Serie 8200 in einem gemeinsamen Setup integriert und mit der GLM-Software gesteuert werden.

Unverbindliche Preisempfehlung:

Genelec 8260APM: 4.295,— €
Genelec 8260AMM: 4.980,— €
Genelec 8260AWM: 4.980,— €

© 1997 - 2017, alle Rechte bei Audio Export · Home · Genelec Startseite · Δ Nach oben